Gerade eben in Baden-Baden…

Vor wenigen Tagen konnten wir die Technische Einrichtung der „Tosca“ gemeinsam mit dem grossartigen Team vom Festspielhaus in Baden-Baden abschließen. Auch die auf dem Foto noch offensichtlichen Lücken sind geschlossen. In einer Woche ist die Generalprobe, am 07. April werden die Osterfestspiele in Baden-Baden eröffnet.

28. März 2017 – Bernhard Wedow

Neulich in Graz…

Wir setzen die Rückblende fort und schauen auf unsere ein Jahr zurückliegende Arbeit. Auf der Bühne der Oper Graz steht zunächst ein Weizenfeld, viel Biedermeiertapete und darüber ein zeltartiger Plafond. Aber dabei bleibt es nicht. Der Raum löst sich auf und wandelt sich, ohne vollständig verloren zu gehen. Die Ausstattung des Ballettabend, nach den Entwürfen der Bühnenbildnerin Saskia Rettig, stammte aus unseren Werkstätten. Alle Gewerke waren beteiligt: Metallbau, Holzbau, Dekorationsbau und Theatermalerei. Schön.

28. März 2017 – Bernhard Wedow

Hoffmanns Erzählungen

Dank des mysteriösen Verlustes der Beiträge aus 18 Monaten, bietet sich nun die einzigartige Gelegenheit, dieses Video in seine chronologische Heimat zu platzieren. Wie schön. Viel Vergnügen.

24. März 2017 – Bernhard Wedow

Leider sind die Beiträge der vergangenen 18 Monate verloren gegangen. Schade.

Sollten wir die Vergangenheit nicht wiederfinden, wollen wir sie ein klein wenig aufarbeiten. Allerdings ohne dabei die Gegenwart aus dem Auge zu verlieren.

24. März 2017 – Bernhard Wedow

Viel Stahl für die Komische Oper

Die Stahlkonstruktion für die Komische Oper verließ gestern unsere Schlosserei. Quadratisch, praktisch – gut!

10. September 2015 – Silvia Leiting

Feinschliff in Wittenberg

Die Historische Stadtinformation auf dem Gelände des Zentralen Besucherempfangs in Wittenberg nimmt weiter Formen an. Die großen Ausstellungsbauten stehen. Jetzt geht es an den Feinschliff. Ab Ende Oktober können sich Besucher der geschichtsträchtigen Lutherstadt in der neuen Dauerausstellung über die Ursprünge des heutigen Sachsen-Anhalt informieren.

8. September 2015 – Silvia Leiting

Erfolgreicher Testlauf

Die Stahlkonstruktion für die Komische Oper ist weiter gewachsen. Nach Einbau einer Hydraulikanlage durch die Firma AMR-Hydraulik aus Dresden kann sich die Plattform jetzt auch in verschiedene Richtungen neigen. Die ersten Testläufe waren erfolgreich.

21. August 2015 – Silvia Leiting

Stahlbau in XXL

Ein für den Dekorationsbau hinsichtlich seiner Dimensionen sehr ungewöhnliches Projekt ist diese Stahlkonstruktion, die derzeit unsere Werkstatthallen „ziert“. Hier bauen unsere Schlosser eine zentrale Gelenkeinheit für eine hydraulisch in zwei Achsen neigbare Plattform mit einer Abmessung von 8,60 m mal 8,60 m. Das Gesamtgewicht der Plattform beträgt 8 Tonnen. Die Konstruktion erfolgte durch die Komische Oper für eine Neuproduktion von Hoffmanns Erzählungen.

14. August 2015 – Silvia Leiting

Vorher…

Tagsüber bauen die Mitarbeiter von hertzer zur Zeit mit Hochdruck die Ausstellung für die Eröffnung des neuen Besucherzentrums der Historischen Stadtinformation in Wittenberg auf.

13. August 2015 – Silvia Leiting

…Nachher

Abends lassen sie den Tag dann nach getaner Arbeit beim gemeinsamen Grillen an der Elbe ausgklingen.

13. August 2015 – Silvia Leiting